Ich bin Maren Gutzmann

Deine Sparringpartnerin

Gemeinsam schaffen wir Klarheit für Sie und Ihr Unternehmen

Ich liebe es, mit UnternehmerInnen im persönlichen Gespräch und auf Augenhöhe an ihrem Unternehmen zu arbeiten. Mit meinem unabhängigen Blick von außen kann ich das große Ganze sehen und unterstützende Impulse geben.

Raus aus dem Gedankenkarussel und rein in klare Prozesse, um diese umzusetzen. Weg mit dem Ideenchaos und her mit einem klaren Weg. Statt planlos durch den Tag lieber individuell strukturiert.

Deine Sparringspartnerin - Zu zwei bist du allein besser.
Das große Ganze - Lösungen finden

12 Jahre Software-Branche

Informatikerin - Projektmanagerin - Prokuristin

Nach meinem Studium „Angewandte Informatik“ bin ich im Software-Unternehmen meiner Eltern gelandet, bei Gutzmann GmbH. Ich wurde sozusagen stante pede von der Uni abgeworben. Lockmittel: Bitte baue bei uns das Projektmanagement im Unternehmen auf. Damit hatten sie mich, denn dazu gehört alles, was mir Spaß bringt und das auch noch in der Softwareentwicklung. Im Verlauf der Jahre übernahm ich daneben noch weitere Aufgaben: Kundenbetreuung, Analyse, Teamwork, Strukturieren, Preisfindung, Angebotserstellung, Lösungen finden, Veränderungen begleiten.

Maren Gutzmann ca 2011 im Atelier © marengu design

12 Jahre Design-Branche

Designerin - Online-Händlerin - Unternehmerin

Was wäre unsere Welt ohne Kunst, Design und Kreativität!? Genau, ein eher langweiliger Ort.

2011 entschied ich mich gegen das Familienunternehmen und machte mich mit „marengu“ selbständig als Designerin. Meine Kreativität hat mich immer begleitet und mir fehlte es, etwas mit den Händen zu erschaffen. 

Im Verlauf der Jahre waren meine Aufgaben: Geschäftsleitung, E-Commerce, Design, Prototyping, Produktion, Einkauf, Marketing, Vertrieb, Buchhaltung, Preisfindung, Angebotserstellung, Chefin, Trendscout, Qualitätsmanagement, Lagerverwaltung, Poststelle.

Foto von Karly Santiago auf Unsplash

Dienstleistungsbranche

Sparringspartnerin - Unternehmensberaterin - Unternehmerin

Während meiner Selbständigkeit kam ich mit vielen anderen UnternehmerInnen ins Gespräch. Ich merkte, wie wichtig es ist, sich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe austauschen zu können. Denn im Anschluss sind wir immer mit neuem Elan und frischen Ideen in unsere Unternehmen zurückgekehrt. 

2022 habe ich marengu geschlossen – ich hatte viel erreicht und wollte meine geballte Erfahrung in Zukunft an andere weitergeben.

Und hier bin ich – Deine Sparringspartnerin – bereit, Ihnen und Ihrem Unternehmen zu mehr Struktur und Klarheit zu verhelfen.

Für Detailverliebte

Im Studium habe ich in diversen Studentenjobs und Praktika Webseiten mit Datenbankanbindung entwickelt.


Während der Zeit im Familienunternehmen konnte ich in viele Unternehmen und Branchen hineinschauen, unter anderem Flugzeugbau, Tiernahrung, Tourismus, öffentliche Einrichtungen, große und mittlere Betriebe, weltweit und lokal.

Ich habe mit unserem Team neue Lösungen für die verschiedenen Fachabteilungen und deren Management gefunden, wobei ich mich gerne als Babelfisch bezeichnet habe - die Kommunikation zwischen Technik und Anwendung muss eben auch auf menschlicher und sprachlicher Ebene funktionieren.

Mir hat es immer wieder geholfen, dass ich vernetzt und übergreifend denken kann und außerdem den technischen Hintergrund habe und so alle Bereiche für die Projekte verstehen und überblicken konnte.

Übrigens ist auch die Softwareentwicklung ein sehr kreativer Prozess - denn eine Software ohne ein gutes Interface und ohne ein gutes Programmdesign ist keine echte Unterstützung.

In den letzten Jahren Gutzmann EDV hatte ich das Privileg, als Prokuristin auch überbetrieblich noch mehr Verantwortung tragen zu dürfen.

Ich vermute, dass ich in meiner Anfangszeit von marengu für verrückt erklärt wurde, meinen tollen Job hinzuschmeißen und mich in einem Bereich niederzulassen, der voller Unsicherheiten ist, und das auch noch hauptberuflich.

Ich startete mit einer gehörigen Portion Enthusiasmus, zwei Hauptprodukten, meinem Ladenatelier in Lübeck, einem Dawanda-Shop und etablierte mich im „Handmade“-Bereich. Mein Portfolio umschloss Memoboards, Laptop- und Handtaschen und viele weitere schöne Dinge, die mir in den Sinn kamen und das Leben schöner machen.

Ich entwarf, produzierte, vermarktete, verkaufte, verwarf, eröffnete meinen ersten Online-Shop, bezog diverse Ateliers und machte mir mit marengu Design einen Namen. Auch im B2B-Bereich wurde man auf marengu aufmerksam und so produzierte ich unter anderem Taschensets für Kinder mit Diabetes und viele Jahre sehr erfolgreich Schlüsselanhänger für Hotelbetriebe.

Nach marengu konnte ich mich nicht so ganz trennen von meinen Produkten und gründete Mitte 2022 mit meiner Modelinie aus. Es entstand LIVLIG - Mode aus Norddeutschland. Wieder startete ich mit einer kleinen Kollektion, machte meine erste Messeerfahrung als Ausstellerin und entdeckte die schönen und schwierigen Seiten der Modebranche für mich.

Zur gleichen Zeit entstand auch die Idee für die Sparringspartnerin, landete aber mit dem Gedanken wieder in der Schublade „das kann ich auch in ein paar Jahren noch machen“.

Wie Sie sehen, hat der Gedanken nicht so lange gehalten, denn 2023 war es schon soweit, ich schloss auch LIVLIG und wurde Deine Sparringspartnerin.

Ob Ihnen das nun beruflich hilft, dürfen Sie entscheiden…

Zu Hause wohnen noch vier Familienmitglieder: Mann, Sohn und zwei Katzen.

Wir haben einen großen Garten, den ich zu gerne plane, Neues pflanze und dann mein Liebster die restliche Arbeit macht. Es vergeht kaum eine Woche, in der ich nicht etwas verändere im Haus - ich mag es sehr, wenn mein Blick nicht immer wieder auf dieselbe Deko am selben Platz fällt. Manchmal darf es auch eine neue Wandfarbe sein.

Ich bin eine Leseratte. Wenn ich die finanziellen Mittel hätte, wäre ich Dauergast auf dem Sofa mit einem neuen Buch in der Hand, das ich so schnell verschlinge, dass ich fast Schluckauf bekomme.

Mein Hobby war das Nähen von Kleidung für mich. Seit ich nicht mehr beruflich nähe, hätte ich das Hobby auch wieder, aber 12 Jahre an der Nähmaschine haben offenbar Spuren hinterlassen - sie verstaubt im Schrank.

Ich sitze sehr gerne am Schreibtisch, mein Laptop ist mein Schatzzz (hallo Frodo). Es ist immer ordentlich bei mir im Büro - bis auf die eine Chaos-Schublade, die brauche ich. Ach ja, und ich arbeite echt gerne!

Ein Leben ohne Lakritz wäre fürchterlich. Auf Kapern kann ich verzichten. Ich wünsche mir so sehr, dass wir Menschen liebevoller miteinander umgehen. Und ich tue mein Bestes, unsere Welt zu einem schöneren Ort zu machen.

Kennenlernen und die nächsten Schritte besprechen
0451-14094656

Schneller vorankommen

Sparring & Beratung

Intensive Unterstützung und eine Gesprächspartnerin auf Augenhöhe

Workshops & Online-Kurse

Online oder Offline lernen, denn Wissen bringt Sie voran.

Business Spa

Wellness-Kur und Verwöhnprogramm für Ihr Unternehmen

Nach oben scrollen
Consent Management Platform von Real Cookie Banner